Materialinfo

Grüner Lavastein (Basanit)
gruener Lavastein

Grüner Lavastein (Basanit) ist ein vulkanisches Gestein, das Einschlüsse anderer Gesteinsarten enthalten kann. Dies macht die Einzigartigkeit jeder einzelnen Steinfigur aus. Die Gesteinsfarbe variiert von hellgrau über hellgrün bis dunkelgrün. Über die Zeit bildet sich auf dem Stein eine schöne Patina.

Die Steinfiguren werden manuell aus einem Block geschlagen.

Basanit ist widerstandsfähig und frostfest, jedoch nicht tausalzbeständig. Steinfiguren und Objekte aus Basanit sollten während der Frostperiode nicht im Wasser stehen. Wir empfehlen ein Kiesbett, damit das Wasser gut abfließen kann.

Grauer Lavastein (Andesit)
Andesite

Grauer Lavastein (Andesit) ist ein vulkanisches Gestein mit einer gräulichen Optik und etwas größeren Poren, die zu einer raueren Oberfläche führen. Es können Einschlüsse anderer Gesteinsarten vorkommen.

Die Objekte werden aus einem Block gearbeitet, teils mit Steinsägen und teils manuell.

Andesit ist widerstandsfähig und frostfest, jedoch nicht tausalzbeständig. Steinfiguren und Objekte aus Andesit sollten während der Frostperiode nicht im Wasser stehen. Wir empfehlen ein Kiesbett, damit das Wasser gut abfließen kann.

Bildquelle: Von Doronenko - Eigenes Werk, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=16027963

Flussstein (Riverstone)

Flussstein (Riverstone) ist auf Grund der Materialdichte extrem hart. Die Bearbeitung ist schwerer, jedoch kann der Stein detaillierter ausgearbeitet werden. Die Objekte werden oft aus einem Findling gearbeitet. Es werden große Steinsägen, Bohrmaschinen und Poliermaschinen eingesetzt.

Die Gesteinsfarbe variiert von hellgrau bis dunkelgrau oder in Brauntönen.

Riverstone ist widerstandsfähig und frostfest, jedoch nicht tausalzbeständig. Steinfiguren und Objekte aus Flussstein sollten während der Frostperiode nicht im Wasser stehen. Wir empfehlen ein Kiesbett, damit das Wasser gut abfließen kann.

Steinguss (Sand und Zement)

Steinguss wird aus einer Mischung von Zement und Sand mit Hilfe einer Form gegossen. Nach dem Trocknen werden die Figuren und Objekte manuell nachbearbeitet und teilweise mit einem Antikfinish versehen.

Steinguss ist widerstandsfähig und frostfest, jedoch nicht tausalzbeständig. Steinfiguren und Objekte aus Steinguss sollten während der Frostperiode nicht im Wasser stehen. Wir empfehlen ein Kiesbett, damit das Wasser gut abfließen kann.
Größere Statuen haben im Inneren einen Hohlraum der sich im Sommer stark aufheizen kann. Es ist wichtig das Belüftungsloch im Boden frei zu halten, damit die Luft zirkulieren kann und sich nicht im Innenraum staut. Auch hier hilft das bereits oben erwähnte Kiesbett.

Steinguss (Marmor und weißer Zement)

Das Ziel unseres Lieferanten ist es, Steinmetzarbeiten aus natürlichem Marmor möglichst perfekt nachzuahmen. Nur durch die Verwendung hochwertigster Rohstoffe (Carraramarmor und weißer Zement) und durch eine sehr sorgfältige Arbeitsweise gelingt dies. Nach dem Trocknen werden die Figuren und Objekte von Hand nachbearbeitet, so dass die Produktionsnähte kaum noch sichtbar sind. Und teilweise mit einem Antikfinish versehen.

- aus weißem Vollguss
- frost- und witterungsbeständig (-40° bis +85° C)
- UV-beständig
- 5 Jahre Garantie auf Frostschäden

Steinfiguren und Objekte aus Steinguss sollten während der Frostperiode nicht im Wasser stehen. Wir empfehlen ein Kiesbett, damit das Wasser gut abfließen kann.

Wenn Sie folgende Hinweise beachten, werden Sie lange Zeit viel Freude an diesen Produkten haben:
- Halten Sie bei Pflanzgefäßen die Abwasseröffnungen immer frei (es ist wichtig, auch auf leere Pflanzgefäße zu achten).
- Stellen Sie Pflanzgefäße auf Füße, damit die Feuchtigkeit darunter entweichen kann.
- Während der Frostperiode müssen alle Brunnenteile von Wasser entleert sein.

Der Steinguss ist widerstandsfähig und frostfest, jedoch nicht tausalzbeständig.